Vereinsfahrt 2016
Unsere Fahrt zur Wasserburg Heldrungen
vom 13.05. - 15.05.2016
Der Wettergott muss ein Türmer sein – entgegen anderslautender Prognosen hat er Ute bei ihrer toll organisierten Vereinsfahrt ins Thüringische zur Wasserburg Heldrungen nicht im Stich gelassen. Diesmal konnten zwar aus verschiedenen Gründen (Ferien, Pfingsten) nicht so viele Mitglieder dabei sein wie sonst. Aber wer Zeit hatte und dabei sein konnte, der hatte Spaß.

Nach der Anreise, der Zimmereinrichtung und dem Abendessen hatten wir Zeit, die Burg zu erkunden. Grillen konnten wir diesmal leider nicht, aber der Abend wurde auch so sehr schön. Ute hatte ein Mittelalterquiz vorbereitet, die Fragen waren ganz schön knifflig. Für den Sieger gab es eine Überraschung. Die wurde aber an diesem Abend noch nicht verraten.

Am Samstag fuhren wir zum Kyffhäuser. Die geplante historische Führung wurde für unsere Begleiterin Burgherrin Gerberga von Kyffhausen zur Überraschung, weil auch wir in Gewandung kamen. Sie staunte nicht schlecht. Natürlich erregten wir auch bei den anderen Besuchern Aufsehen. Von der Burgherrin erfuhren wir, wie sie einst auf diese Burg kam und wie das Leben in ihrer Zeit hier in diesen, heute alten Gemäuern war. In ihrer Zeit wurde die Burg gerade fertiggestellt und war damals die zweitgrößte Veste Deutschlands. Sie berichtete vom Leben auf der Burg, ihren ‚Erlebnissen“ mit den damaligen Fürsten, aber auch vom Leben auf dem Lande. Wir erfuhren von ihren Aufgaben auf der Burg, die sich in Abwesenheit des Burgherren (und der war oft weg) sogar auf die Verwaltung der gesamten Anlage ausdehnte. Auch über die Geschichte des Denkmals bekamen wir viel Interessantes zu hören. Nach der Besichtigung des Barbarossaturms der Oberburg, dem Gruppenfoto und einer Begegnung mit Außerirdischen (Ronny und R2D2) wanderten wir zur Unterburg. Nach einem opulenten Mittagessen in der Gaststätte Burghof Kyffhäuser fuhren wir zur Barbarossahöhle. Nachdem einige eine kleine Stärkung zu sich genommen hatten, konnten wir in die Höhle einfahren. Neben den interessanten Informationen zur Entdeckung und Geologie der Höhle begegnete uns sogar Barbarossa persönlich. Die Siegerin des Mittelalterquiz (Martina) wurde von ihm zum Ritter geschlagen – ein erhebender Moment, der dann auch noch begossen wurde. Auch am Samstagabend saßen wir dann noch gemütlich zusammen. Max, Jan Niclas und Andy hatten ihre Gitarren ausgepackt und bald spielten uns die drei bekannte und auch weniger bekannte Lieder, die wir mehr oder weniger gekonnt, dafür aber lautstark mitsangen. Ein schöner Tag …

Am Sonntag erwartete uns eine Führung durch die Wasserburg mit ihrer wechselvollen Geschichte. Im Burghof, an den verschiedenen Gebäuden, am Burgtor, auf den Wällen, in dunklen Gängen unter den Wällen und in den Kellern hörten wir vom Geschehen in und um die Burg und davon, wozu die einzelnen Burgteile der spätgotische vierflügelige Schloss- und Festungsanlage dienten. Nach der Führung durften wir uns im Bogenschießen üben. Vielleicht könnten wir das ja auch bei uns einführen. Als Abschluss wurden wir zum Essen geladen. Ausgestattet mit Gewand und Kopfbedeckung tafelten wir im Rittersaal – ein würdiges Ende dieser ‚historischen‘ Vereinsfahrt.

Ute hat uns wieder ein tolles Wochenende organisiert – vielen Dank dafür! (Text: Ralf Zieger)

Freitag, 13.05.2016  
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen  
     
Sonnabend, 14.05.2016  
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
     
Sonntag, 15.05.2016  
 
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
   
Bild zoomen Bild zoomen Bild zoomen
     
Fotos: Ralf Zieger
     
     
     
 
nach oben
© Drei Türme Hohenmölsen e.V. • Werkstraße 18A • 06679 Hohenmölsen • Email: info@drei-tuerme.de